Am Samstag den 03. September, um Punkt 12 Uhr wird das 90. Schützenfest des St. Hubertus Bürgerschützenvereins (BSV) durch Böllerschüsse der Artillerie mit der Kanone Ida unter der Aufsicht von Jens Kollenbroich an der Residenz eröffnet. Um 20 Uhr lässt Oberst Manfred Blank das rund 340 Mann starke Regiment im Festzelt antreten, um den Großen Zapfenstreich am Dorfplatz um 20.15 Uhr durchzuführen. Anschließend findet der Fackelzug durch den Ort statt. Im Festzelt eröffnet um 20 Uhr die Tanzband Confetti den Bürger und Schützenball.

Am Sonntagmorgen, 04. September findet um 9 Uhr in der Pfarrkirche St. Gabriel ein Hochamt, gestaltet von Präses Klaus Koltermann, statt. Im Anschluss zieht das Regiment zum Ehrenmal um nach einer Gedenkrede durch den neuen Vorsitzenden Hans Gebauer einen Kranz niederzulegen. Um 10.45 Uhr findet im Festzelt das traditionelle Frühkonzert statt, bei dem die diesjährigen Jubilare durch den Verein geehrt werden. Um 15 Uhr beginnt die große Königsparade auf der Gabrielstraße die zuvor mit einem Sternmarsch und einer Blumenparade mit allen Musikblöcken eröffnet wird. Anschließend startet der große Umzug der Schützen durch den Ort mit dem Festzelt als Ziel. Um 19.45 Uhr wird das amtierende Schützenkönigspaar Dennis I. Kramprich und Adriana Ekimov-Kramprich samt Hofstaat vom Regiment ins Festzelt geleitet. Dort findet ab 20 Uhr der große Königsball statt. Für Musik sorgt die Tanzband Confetti .

Der Montag, 05. September, steht ganz im Zeichen des Schießsports. Um 16 Uhr beginnt auf der Festwiese am Hochstand das Pfänder- und Königsvogelschießen. Ab 18 Uhr kann dann im Festzelt das Tanzbein geschwungen werden, wo in diesem Jahr unser neuer DJ Spytek für die gute Stimmung sorgt. Der Bürger- und Zugkönigsball startet dann um 20 Uhr im Festzelt.

Am Dienstag, 06.September beginnt der Tag ab 10 Uhr mit einem Schützen- und Seniorenfrühschoppen im Festzelt, wo auch die Jubilarehrung der einzelnen Kompanien durchgeführt wird. Um 17 Uhr steigt dann die große Königsparade vor beiden Königspaaren mit anschließendem Festumzug durch den Ort. Im Festzelt werden dann um 20 Uhr beide Königspaare samt Hofstaat erwartet um mit dem Highlight des Schützenfestes zu beginnen, dem Krönungsball.